Frisch gewagt ist halb gewonnen, stimmt’s?

Affiliate-Marketing

Aus kleinem Anfang entspringen alle Dinge.

Affiliate-Marketing
Schön, das Du hier vorbei schaust. Ich begrüße Dich auf meinem Blog.
Das Ziel dieser WordPress-Webseite und natürlich auch mein bestreben ist es, Dir immer wieder Tipps zu geben, wie Du Dir zusätzlich ein zusätzliches Nebeneinnahmen verdienen kannst.
Wäre das interessant für Dich?
 

Ob es jetzt Offline oder Online ist.

Nachdem ich in Rente gegangen bin, erging es mir wie vielen anderen Menschen auch. Es war am Ende des Geldes noch sooo viel Monat übrig. Um diese Lücke zu schließen machte ich mich auf den Weg. Als erstes suchte ich über Google im Internet nach den unterschiedlichen Möglichkeiten, die ich Dir im folgenden einmal aufzeigen werde.

  • Geld verdienen in Heimarbeit
  • Geld verdienen von zu Hause
  • Heimarbeit Wundertüten
  • Heimarbeit Kugelschreiber zusammenbauen
  • Heimarbeit
  • Tiersitter, Kindersitter & Babysitter
  • Spieletester, Lektor und Übersetzer
  • Produkttester
  • Apps testen
  • Websites entwickeln
  • Texter für Online-Marketer
  • Bezahlte Umfragen
  • Paid Mailer
  • Internet Marketing
  • Network – Marketing
  • Affiliate–Marketing
  • Geld verdienen mit Youtube
  • Geld verdienen mit Bloggen
  • Geld verdienen mit binären Optionen
  • Geld verdienen mit Krytowährungen
  • Geld verdienen mit Online-Shops
  • Geld verdienen mit Werbeportalen
  • Geld verdienen mit EBooks
  • Geld verdienen mit Videos erstellen
  • Geld verdienen mit Nischenseiten

Du siehst, es gibt wirklich zahlreiche Möglichkeiten im Internet nebenbei Geld zu verdienen. ABER?

Was ist jetzt wirklich davon zu halten?

Während meiner Recherchen traf ich viele Menschen und Angebote, die mir tatsächlich erzählen wollten, das man ohne Arbeit in wenigen Wochen unabhängig werden kann und tausende Euros in der Woche verdienen wird.
 
Eigentlich ist klar, dass das nicht funktionieren kann, zumindest nicht auf die legale Art, oder man hat das große Glück sehr reiche Eltern zu haben.
Jedoch hoffen die meisten Leute nach wie vor auf das große Los. Aber auch ich musste im Laufe meines Lebens viel Lehrgeld bezahlen, viele Berge erklimmen und tiefe Täler durchschreiten. Wie sicherlich jeder, der einen neuen Weg beschreitet. Wenn man das Wagnis eingeht, nebenberuflich oder zusätzlich Geld verdienen zu wollen, ist in der Tat so, als wenn man einen neuen Beruf lernt, also eine Lehre macht.
 
Es wurden eine Menge hochgepriesener und teurer E-Books angeschafft, welche sich aber zum überwiegenden Teil als Müll entpuppten. Warum? Zum größten Teil war der Inhalt unbrauchbar, falsch übersetzt oder veraltet. Oder man konnte den “Stoff”, dem man versucht hat zu lernen nicht umsetzen, weil die Voraussetzungen fehlten oder veraltet waren. Im Internet ist vieles schneller von gestern als in einem Handwerksberuf. Zudem fehlt meistens eine strukturierte Anleitung.
 
Mein Ziel ist es Dich vor unnötigen und nutzlosen Geldausgaben zu bewahren. Jedoch musst Du dir über eines im klaren sein. Ohne Arbeit geht es nicht. Und Du musst Dir das Wissen selbst erarbeiten. Geschenkt wird Dir nichts und ohne was zu TUN verdient man nichts. Ein weiterer enorm wichtiger Punkt, der aber oft unterschätzt wird, ist, ohne Durchhaltevermögen wirst Du unweigerlich scheitern.

Zwischenfazit

Im Internet – Marketing (Online – Marketing, Affiliate – Marketing) lässt sich Geld verdienen, sogar eine Menge Geld verdienen. Und ja, man kann sogar davon leben. Es gibt viele Internet-Marketer, die gut bis sehr gut davon leben! Nach gesicherten Studien verdient mehr als ein drittel über 3.000 € im Monat.
 
Wenn Du am Beginn der Suche stehst und bei Google & Co. beispielsweise, die weiter oben genannten Begriffe eingibst, erhältst Du zig tausende an Ergebnissen. Und fast jeder erzählt Dir vom besten Geschäft mit der innovativsten Firma!
 

Achtung:

Das ist Werbung, das ist Marketing! So ging es mir auch am Anfang! Zumal Du und jeder, ja eigentlich Geld verdienen möchte und keines ausgeben will. Kurz gesagt man hat kaum Startkapital um sein Unternehmen zu gründen, denn darum handelt es sich letztendlich. Das bedeutet für Dich, Du brauchst schon etwas Startkapital.

Wievielt fragst Du Dich jetzt, stimmt’s?

Nun, die Antwort lautet wie immer, es kommt ganz darauf an. Jetzt denkst Du sicherlich, ist das ein arroganter Hund. Ich will und muss doch wissen was ich ausgeben muss.
 

OK, das kann ich gut verstehen, jedoch muss man viele Faktoren berücksichtigen.

  • Wie willst Du starten (Haupt- oder eher Nebenberuflich)?
  • Wie viel Zeit kannst Du investieren?
  • Wie groß sind Deine Kenntnisse im Internet?
  • Wie viel Erfahrung hast Du im Vertrieb?
  • Wie schnell musst (willst) Du Geld verdienen?

Und so stellen sich definitiv weitere Fragen:

  • Wo soll ich anfangen?
  • Womit kann ich kostengünstig beginnen mein Geschäft aufzubauen?
  • Womit wirst Du Erfolgreich seien?

Was ist Dir wichtig?

  • Freie Zeiteinteilung,
  • weltweite Mobilität,
  • keine Vorgesetzten,
  • guter Verdienst,
  • automatisiertes und regelmäßiges Einkommen,
  • einmaliger Arbeitsaufwand, etc.

Das alles sind sehr verlockende Themen in einer Zeit, in der viele Menschen finanziell und gesundheitlich riesige Probleme haben.
Denn angesichts der enorm angespannten finanziellen Situation bei zahlreichen Selbständigen (Kleinunternehmern), Angestellten, Arbeitern und Arbeitslosen sind hunderttausende Menschen auf der Suche nach (Zweit-) Jobs oder guten Geschäftsideen, um das immer teurer werdende Leben zu finanzieren. Das waren auch meine Gründe und Überlegungen.

Fazit

Und so begab ich mich auf den Weg und wurde nach langer, langer Suche fündig:
Ich entschloss mich, mit Affiliate-Marketing zu beginnen.

Was waren die ausschlaggebenden Gründe?

Keine Herstellungskosten, keine Versandkosten, keine Kosten für den Einkauf und schließlich keine Personalkosten sowie letzt endlich keinen Support.
Diese Geschäftsform ist deshalb auch so attraktiv, weil das meiste automatisiert durch einen sogenannten Autoresponder erledigt werden kann.
Das ist mein Weg mit dem ich mir z.Zt. ein Internetbusiness aufbaue. Damit werde ich in relativ überschaubarer Zeit Geld verdienen. Das alles, ohne ellenlange E-Books selbst zu schreiben oder für teures Geld schreiben zu lassen, ohne Geld mit kostenpflichtiger Werbung zu vergeuden und ohne mich mit unzufriedenen Kunden herum ärgern zu müssen. Ich bin noch am Beginn, aber die ersten Erfolge zeigen sich bereits.
Und das beste daran ist, jeder kann sich so ein Geschäft aufbauen. Auch Sie schaffen das!
Sie möchten noch mehr darüber erfahren, dann Klicken Sie JETZT auf den unterstehenden Button.
Sie erhalten dann weitere Informationen und als Geschenk, mein EBook Erfolg mit AFFILIATE-MARKETING.

Erfolg-mit-Affiliate-Marketing

Sie möchten noch mehr darüber erfahren, dann Klicken Sie JETZT auf den unterstehenden Button.