Frisch gewagt ist halb gewonnen, stimmt’s?

Affiliate-Marketing

Aus kleinem Anfang entspringen alle Dinge.

Affiliate-Marketing
Schön, das Du hier vorbei schaust. Ich begrüße Dich auf meinem Blog.
Das Ziel dieser WordPress-Webseite und natürlich auch mein bestreben ist es, Dir immer wieder Tipps zu geben, wie Du Dir zusätzlich ein zusätzliches Nebeneinnahmen verdienen kannst.
Wäre das interessant für Dich?
 

Ob es jetzt Offline oder Online ist.

Nachdem ich in Rente gegangen bin, erging es mir wie vielen anderen Menschen auch. Es war am Ende des Geldes noch sooo viel Monat übrig. Um diese Lücke zu schließen machte ich mich auf den Weg. Als erstes suchte ich über Google im Internet nach den unterschiedlichen Möglichkeiten, die ich Dir im folgenden einmal aufzeigen werde.

  • Geld verdienen in Heimarbeit
  • Geld verdienen von zu Hause
  • Heimarbeit Wundertüten
  • Heimarbeit Kugelschreiber zusammenbauen
  • Heimarbeit
  • Tiersitter, Kindersitter & Babysitter
  • Spieletester, Lektor und Übersetzer
  • Produkttester
  • Apps testen
  • Websites entwickeln
  • Texter für Online-Marketer
  • Bezahlte Umfragen
  • Paid Mailer
  • Internet Marketing
  • Network – Marketing
  • Affiliate–Marketing
  • Geld verdienen mit Youtube
  • Geld verdienen mit Bloggen
  • Geld verdienen mit binären Optionen
  • Geld verdienen mit Krytowährungen
  • Geld verdienen mit Online-Shops
  • Geld verdienen mit Werbeportalen
  • Geld verdienen mit EBooks
  • Geld verdienen mit Videos erstellen
  • Geld verdienen mit Nischenseiten

Du siehst, es gibt wirklich zahlreiche Möglichkeiten im Internet nebenbei Geld zu verdienen. ABER?

Was ist jetzt wirklich davon zu halten?

Während meiner Recherchen traf ich viele Menschen und Angebote, die mir tatsächlich erzählen wollten, das man ohne Arbeit in wenigen Wochen unabhängig werden kann und tausende Euros in der Woche verdienen wird.
 
Eigentlich ist klar, dass das nicht funktionieren kann, zumindest nicht auf die legale Art, oder man hat das große Glück sehr reiche Eltern zu haben.
Jedoch hoffen die meisten Leute nach wie vor auf das große Los. Aber auch ich musste im Laufe meines Lebens viel Lehrgeld bezahlen, viele Berge erklimmen und tiefe Täler durchschreiten. Wie sicherlich jeder, der einen neuen Weg beschreitet. Wenn man das Wagnis eingeht, nebenberuflich oder zusätzlich Geld verdienen zu wollen, ist in der Tat so, als wenn man einen neuen Beruf lernt, also eine Lehre macht.
 
Es wurden eine Menge hochgepriesener und teurer E-Books angeschafft, welche sich aber zum überwiegenden Teil als Müll entpuppten. Warum? Zum größten Teil war der Inhalt unbrauchbar, falsch übersetzt oder veraltet. Oder man konnte den “Stoff”, dem man versucht hat zu lernen nicht umsetzen, weil die Voraussetzungen fehlten oder veraltet waren. Im Internet ist vieles schneller von gestern als in einem Handwerksberuf. Zudem fehlt meistens eine strukturierte Anleitung.
 
Mein Ziel ist es Dich vor unnötigen und nutzlosen Geldausgaben zu bewahren. Jedoch musst Du dir über eines im klaren sein. Ohne Arbeit geht es nicht. Und Du musst Dir das Wissen selbst erarbeiten. Geschenkt wird Dir nichts und ohne was zu TUN verdient man nichts. Ein weiterer enorm wichtiger Punkt, der aber oft unterschätzt wird, ist, ohne Durchhaltevermögen wirst Du unweigerlich scheitern.

Zwischenfazit

Im Internet – Marketing (Online – Marketing, Affiliate – Marketing) lässt sich Geld verdienen, sogar eine Menge Geld verdienen. Und ja, man kann sogar davon leben. Es gibt viele Internet-Marketer, die gut bis sehr gut davon leben! Nach gesicherten Studien verdient mehr als ein drittel über 3.000 € im Monat.
 
Wenn Du am Beginn der Suche stehst und bei Google & Co. beispielsweise, die weiter oben genannten Begriffe eingibst, erhältst Du zig tausende an Ergebnissen. Und fast jeder erzählt Dir vom besten Geschäft mit der innovativsten Firma!
 

Achtung:

Das ist Werbung, das ist Marketing! So ging es mir auch am Anfang! Zumal Du und jeder, ja eigentlich Geld verdienen möchte und keines ausgeben will. Kurz gesagt man hat kaum Startkapital um sein Unternehmen zu gründen, denn darum handelt es sich letztendlich. Das bedeutet für Dich, Du brauchst schon etwas Startkapital.

Wievielt fragst Du Dich jetzt, stimmt’s?

Nun, die Antwort lautet wie immer, es kommt ganz darauf an. Jetzt denkst Du sicherlich, ist das ein arroganter Hund. Ich will und muss doch wissen was ich ausgeben muss.
 

OK, das kann ich gut verstehen, jedoch muss man viele Faktoren berücksichtigen.

  • Wie willst Du starten (Haupt- oder eher Nebenberuflich)?
  • Wie viel Zeit kannst Du investieren?
  • Wie groß sind Deine Kenntnisse im Internet?
  • Wie viel Erfahrung hast Du im Vertrieb?
  • Wie schnell musst (willst) Du Geld verdienen?

Und so stellen sich definitiv weitere Fragen:

  • Wo soll ich anfangen?
  • Womit kann ich kostengünstig beginnen mein Geschäft aufzubauen?
  • Womit wirst Du Erfolgreich seien?

Was ist Dir wichtig?

  • Freie Zeiteinteilung,
  • weltweite Mobilität,
  • keine Vorgesetzten,
  • guter Verdienst,
  • automatisiertes und regelmäßiges Einkommen,
  • einmaliger Arbeitsaufwand, etc.

Das alles sind sehr verlockende Themen in einer Zeit, in der viele Menschen finanziell und gesundheitlich riesige Probleme haben.
Denn angesichts der enorm angespannten finanziellen Situation bei zahlreichen Selbständigen (Kleinunternehmern), Angestellten, Arbeitern und Arbeitslosen sind hunderttausende Menschen auf der Suche nach (Zweit-) Jobs oder guten Geschäftsideen, um das immer teurer werdende Leben zu finanzieren. Das waren auch meine Gründe und Überlegungen.

Fazit

Und so begab ich mich auf den Weg und wurde nach langer, langer Suche fündig:
Ich entschloss mich, mit Affiliate-Marketing zu beginnen.

Was waren die ausschlaggebenden Gründe?

Keine Herstellungskosten, keine Versandkosten, keine Kosten für den Einkauf und schließlich keine Personalkosten sowie letzt endlich keinen Support.
Diese Geschäftsform ist deshalb auch so attraktiv, weil das meiste automatisiert durch einen sogenannten Autoresponder erledigt werden kann.
Das ist mein Weg mit dem ich mir z.Zt. ein Internetbusiness aufbaue. Damit werde ich in relativ überschaubarer Zeit Geld verdienen. Das alles, ohne ellenlange E-Books selbst zu schreiben oder für teures Geld schreiben zu lassen, ohne Geld mit kostenpflichtiger Werbung zu vergeuden und ohne mich mit unzufriedenen Kunden herum ärgern zu müssen. Ich bin noch am Beginn, aber die ersten Erfolge zeigen sich bereits.
Und das beste daran ist, jeder kann sich so ein Geschäft aufbauen. Auch Sie schaffen das!
Sie möchten noch mehr darüber erfahren, dann Klicken Sie JETZT auf den unterstehenden Button.
Sie erhalten dann weitere Informationen und als Geschenk, mein EBook Erfolg mit AFFILIATE-MARKETING.

Erfolg-mit-Affiliate-Marketing

Sie möchten noch mehr darüber erfahren, dann Klicken Sie JETZT auf den unterstehenden Button.

Affiliate-Marketing und Betrugsversuche?

ffiliate-Marketing, wie kannst Du Betrügereien erkennen

Affiliate-Marketing - Betrügereien erkennen

Viele von uns sind verärgert und frustriert über unsere aktuellen Jobs. Die niedrigen Lohn und das Gefühl, nicht genügend geschätzt zu werden, treiben viele von uns dazu, von unseren eigenen Geschäften zu träumen. Doch die Kosten in Verbindung mit den Risikofaktoren halten die meisten von uns davon ab. Affiliate-Marketing ist jedoch ein Weg für Menschen, für sich selbst zu arbeiten und das ohne Risiko. Es gibt so gut wie keine Kosten für Dich und Du wirst nach Leistung bezahlt.

Doch heute muss man dennoch vorsichtig sein. Es gibt viele Gauner und Betrüger, die mehr als glücklich sind, Dir Geld und harte Arbeit abzuknöpfen. Leider ist Affiliate-Marketing nicht immun gegen solche Betrüger. Täglich werden die Menschen mit relativ geringem Aufwand und mit riesigen Versprechungen das große Gelde zu verdienen, geködert. In diesem Artikel werden wir Dir einige der Hinweise zeigen, nach denen Du suchen musst, und Dir sagen, wie Du einen Betrug erkennen kannst.

Wenn Du dich einem Affiliate-Marketing-Programm anschließt, wirst Du entweder ein Produkt oder eine Dienstleistung verkaufen. Bei Produkten hast Du in der Regel eine Auswahl und ein Sortiment, das Du verkaufen kannst. Wie Du Dich entscheidest, so etwas zu tun, hängt weitgehend von Dir ab. Du kannst auch eine Dienstleistung verkaufen. Webseiten-Designs sowie steigende Umsätze und Internet-Traffic sind Beispiele für Dienstleistungen, die von Affiliate-Marketing-Programmen angeboten werden.

Punkt 1: Erkenne den Feind

Wieviele Male habst Du Anzeigen auf dem Internet z.B. auf Facebook gesehen, das sehr große Einkommen versprechen? Angebote wie “Verdienen Sie 1000$ pro Tag” oder “Werden Sie jetzt Mitglied bei unserem Programm und werden Sie Millionär“. Wenn Dein Blick genau auf diese Anzeigen fällt, denke darüber nach, sie  verkaufen Dir wirklich nicht sehr viele wertvolle Information. Jedes Unternehmen, das nur die Möglichkeit verkauft, Geld zu verdienen, ist wahrscheinlich ein Betrug. Es stimmt zwar, einige Affiliate-Marketing-Unternehmen haben Aufmerksamkeit heischende Schlagzeilen, wie die oben genannten. Jedoch wenn Du fortfährst, die Anzeige und die Informationen zu lesen, gibt es wahrscheinlich eine ausführliche Beschreibung von dem, was die Firma verkauft. Sie haben auch immer einen Haftungsausschluss und die Bedingungen und Konditionen aufgelistet.
 
Diese Unternehmen, die die Möglichkeit bieten, Geld zu verdienen, sind wahrscheinlich sogenannte Schneeballsysteme. Die einzigen Leute, die Geld einzahlen, sind diejenigen, die tatsächlich beitreten. Es gibt kein wirkliches Einkommen, das geschaffen wird, nur Geld, das von Person zu Person weitergegeben wird. Nicht nur das dies Betrügereien sind und Sie all das verlieren werden, was Sie investiert haben, sie sind auch illegal und Du könntest sogar strafrechtlich belangt werden.

Punkt 2: Was sonst noch passieren kann ...

Eine andere Sache, auf die man achten sollte, ist das normalerweise die Teilnahme  kostenlos ist. Wenn Du zahlen musst, um Dich anzuschließen, dann könntest Du einem Betrug aufgesessen sein, oder dem was als mehrstufiges Marketingprogramm bekannt ist. Multi-Level-Marketing-Programme sind völlig legal und einige Leute verdienen damit echt gutes Geld. Jedoch wenn Du nicht erfolgreich wirst, könntest Du daraufhin auf einer Menge Produkte sitzen bleiben, die Du nicht verkaufen konntest. Denn meist musst Du beim Einstig in ein MLM-Geschäft ein Start-Paket erwerben, das nicht selten mehr als 100 € kostet. Zudem bist Du oft verpflichtet, regelmäßig Produkte, meist monatlich, zu kaufen um Dich für Provisionen zu qualifizieren.
 
Echte Affiliate-Programme sind kostenlos. Das ist Teil ihrer Anziehungskraft. Es gibt keine Kosten für Dich und sie sollten auch risikofrei sein. Alle Affiliate-Marketing-Programme, die Geld von Dir verlangen, sind keine Affiliate-Programm. Du solltest dich fragen, warum sie sich auf diese Weise falsch darstellen, wenn sie legitim sind.

Punkt 3: Fazit

Viele von uns träumen davon, unsere eigenen Chefs zu sein. Wir würden uns freuen, wenn wir in der Lage wären, unser Leben und unsere Karriere selbst in die Hand zu nehmen. Der Reiz des Reagierens nur auf das was Dir Spass macht, kombinierte mit dem Einsatz Deiner eigenen Arbeitsstunden und der Verpflichtung, was Du auswählst, bringt Dir eine Menge Leute in das Affiliate-Marketing.. Affiliate Marketing kann ein ausgezeichneter Weg für eine hoch motivierte, kreative Person sein, um einen exzellenten Lebensunterhalt zu verdienen. Es gibt einige wunderbare Programme da draußen, die nur darauf warten, dass Du dich diesen anschließt. Jedoch für jedes große Programm gibt es wahrscheinlich ein, das betrügerisch sein kann. Trickbetrüger arbeiten in vielen Bereichen bedauerlicherweise ist Affiliate-Marketing nicht immun.

Vor dem Beitritt, überprüfe bitte genau alles, um zu erfahren, was das Unternehmen verkauft. Wenn sie keine Waren oder Dienstleistungen verkaufen, dann handelt es sich wahrscheinlich um ein illegales Schneeballsystem. Wenn sie Dein eigenes Geld benötigen, um anfangen zu können, dann ist es das, was als Multi-Level-Marketing-Programm bekannt ist. Affiliate-Marketing kann eine große Chance sein, aber Du musst Deine Hausaufgaben machen.

Das Einmaleins des qualifizierten Affiliate-Marketings

Affiliate-Marketing-E-Book

Die Grundlagen des Affiliate-Marketing.

Affiliate-Marketing und die entsprechenden Programme haben sich im Laufe der Jahre zu einem Multi-Millionen-Markt entwickelt. Affiliate-Marketing-Programme, die einst eine Seltenheit waren, sind nun die Norm für Internet-Vermarkter geworden. Diese Affiliate-Programme haben vielen Menschen die Möglichkeit eröffnet, ihr eigenes Online-Geschäft zu starten und damit durch die Vermittlung anderer Menschen Arbeit, ein Einkommen erzielen zu können.

Affiliate Marketing ist eine echte Win-Win-Situation.

Affiliate-Marketing-Programme bieten ziemlich genau die gleichen Artikel an, unabhängig der, von den Herstellern, der Produkten oder Dienstleistungen angeboten werden. Jemand oder irgendeine Firma bietet einer Einzelperson die Möglichkeit, ihre Produkte für sie entweder zu einem festgelegten Betrag pro Verkauf oder zu einem bestimmten Prozentsatz jedes Verkaufs zu vermitteln.

Alles, was Sie als Affiliate-Marketer tun müssen, ist zu promoten und Traffic sowie Besucher auf Ihre Website zu leiten oder auf die Website des Verkäufers und so andere zum Kauf des Produkts oder der Dienstleistung zu verhelfen. Einfach ist es doch, oder?

Ja, Affiliate-Marketing ist ein ziemlich einfaches Konzept und es ist derzeit eines der meist angepriesenen Unternehmens-Gelegenheiten im Internet.

Als Affiliate-Marketer haben Sie jetzt das Produkt beworben, Traffic generiert über die Artikel, die Sie geschrieben haben. Haben Besucher auf Ihre Website geleitet, auch von den Suchmaschinen. Diese haben das Angebot angesehen und wie schade,  sie haben die Webseite ohne Kauf wieder verlassen. Keine Angst vor Affiliate-Marketing, Ihre Besucher werden nicht beim ersten Mal kaufen, auch nicht beim zweiten Mal, vielleicht sogar erst beim  zwanzigste Mal, dass sie das Angebot prüfen und kaufen.

Praktisch jedes seriöse Affiliate-Marketing-Programm bietet sogenannte Cookies, die diese Besucher als Ihre Kunden für 30  bis 90 Tage speichern. Einige Programme speichern Cookies sogar bis zu einem Jahr.

Diese Cookies werden in einer Cache-Datei auf dem Server des Programms oder Partners  gespeichert. Daher wird, wenn einer Ihrer Besucher zurückkehrt, ihre Affiliate-ID notiert wird und wenn diese dann kaufen, Bingo, haben Sie gerade eine Provision erhalten und Ihr Verdienst wird bald kommen. Herzlichen Glückwunsch.

Wie bereits gesagt, Affiliate-Marketing ist ein ziemlich einfaches Konzept und ist relativ leicht  in ein solches zu kommen. Aber, es gibt noch viel mehr zum Empfehlungs-Marketing (Affiliate-Marketing) zu sagen, als sich bei jedem Programm zu registrieren, das Ihnen gut ausschaut.

Wenn Sie wirklich als Affiliate-Marketer erfolgreich sein möchten, müssen Sie viele Stunden, manchmal Tage verbringen und die verschiedenen Nischen und die Produkte erforschen, die Sie bewerben möchten. Sie werden die Eigentümer des Programms, für das Sie sich interessieren, kontaktieren wollen und müssen, BEVOR Sie Zeit und Ressourcen investieren.

Bevor Sie sich für eine Mitgliedschaft entscheiden, müssen Sie spezifische Fragen stellen und Antworten auf diese Fragen erhalten. Einige Fragen sollten Sie kennen, bevor Sie den Sprung in die Bewerbung der Produkte, Dienstleistungen oder das gesamte Programm tätigen:

  • Wieviel kostet die Mitgliedschaft?
  • Was sind die Vorteile eines kostenlosen vs. bezahlten Affiliates?
  • Was kostet ein Upgrade?
  • Wie werden Sie bezahlt?
  • Wie werden Kunden getrackt?
  • Wie werden sie Ihnen geholfen, das Produkt zu promoten?

Fazit:

Dies sind nur einige der Fragen, die Sie stellen sollten und auf die Sie Antworten erhalten dürfen. Plus, so einige weitere Fragen, die ehrliche Antworten im Voraus verlangen, die es Ihnen, dem Affiliate-Marketer, erlauben, eine gute Entscheidung zu treffen und zu verstehen, ob dies ein gutes Programm für Sie ist, in das sich zu investieren auch lohnt.

Denken Sie daran, dass Affiliate-Marketing sehr lukrativ sein kann, aber, es kann auch sehr teuer für Sie werden, wenn Sie sich nicht mit den Vor- und Nachteilen der Programme auseinandersetzen, bevor Sie sich beteiligen. Es stehen so viele Affiliate-Marketing-Programme zur Verfügung, nicht jedes wird ein gutes Programm für Sie sein. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, jedes zu erforschen, bevor Sie sich anmelden und so Ihr Einkommenspotenzial drastisch erhöhen, wenn Sie nur die rechten Produkte zur rechten Nische bewerben.