Frisch gewagt ist halb gewonnen, stimmt’s?

Affiliate-Marketing

Aus kleinem Anfang entspringen alle Dinge.

Affiliate-MarketingSchön, das Sie hier vorbei schauen. Das Ziel ist Ihnen Tipps zu geben wie Sie sich zusätzlich ein Nebeneinnahmen verdienen können.

Sei es Online oder Offline.

Nachdem ich in Rente gegangen bin, erging es mir wie vielen Menschen. Es war am Ende des Geldes noch sooo viel Monat übrig. Um diese Lücke zu schließen machte ich mich auf den Weg. Als erstes suchte ich über Google im Internet nach den unterschiedlichen Möglichkeiten, die ich Ihnen im folgenden einmal aufzeigen werde.

  1. Geld verdienen in Heimarbeit
  2. Geld verdienen von zu Hause
  3. Heimarbeit Wundertüten
  4. Heimarbeit Kugelschreiber zusammenbauen
  5. Geld verdienen von zu Hause am PC
  6. Heimarbeit
  7. Nebenjob zu Hause
  8. Spieletester, Lektor und Übersetzer
  9. Tiersitter, Kindersitter & Babysitter
  10. Produkttester
  11. Apps testen
  12. Websites entwickeln
  13. Texter für Online-Marketer
  14. Bezahlte Umfragen
  15. Network – Marketing
  16. Internet Marketing
  17. Affiliate – Marketing
  18. Mit Youtube Geld verdienen
  19. Durch Bloggen Geld verdienen
  20. Paid Mailer
  21. Geld verdienen im Internet mit binären Optionen
  22. Geld verdienen im Internet mit Online-Shop
  23. Geld verdienen im Internet mit Werbeportalen
  24. Geld verdienen im Internet mit E-Books
  25. Geld verdienen im Internet mit Video erstellen

 

Was ist jetzt aber wirklich von Affiliate-Marketing zu halten?

Während meiner Recherchen traf ich viele Menschen und Angebote, die mir tatsächlich erzählen wollten, das man ohne Arbeit in wenigen Wochen unabhängig werden kann und tausende Euros in der Woche verdienen wird.

Eigentlich ist das klar, aber die meisten Leute hoffen auf das große Los. Aber auch ich musste im Laufe meines Lebens viel Lehrgeld bezahlen, viele Berge erklimmen und tiefe Täler durch schreiten. Wie sicherlich jeder der einen neuen Weg beschreitet. Es ist in der Tat so als wenn man einen neuen Beruf lernt, also eine Lehre macht.

Es wurden eine Menge hoch gepriesener und teurer E-Books angeschafft, welche sich aber zum überwiegenden Teil als Müll entpuppten. Warum? Zum größten Teil war der Inhalt unbrauchbar, falsch übersetzt oder veraltet. Oder man konnte den “Stoff”, dem man versucht hat zu lernen nicht umsetzen, weil die Voraussetzungen fehlten oder veraltet waren. Im Internet ist vieles schneller von gestern als in einem Handwerksberuf. Zudem fehlt meistens eine strukturierte Anleitung.

Mein Ziel ist es Sie vor unnötigen und nutzlosen Geldausgaben zu bewahren. Jedoch müssen Sie sich über eines im klaren sein. Ohne Arbeit geht es nicht. Und Sie müssen sich das Wissen selbst erarbeiten. Geschenkt wird Ihnen nichts und ohne was zu tun verdient man nichts. Ein weiterer enorm wichtiger Punkt, der aber oft unterschätzt wird, ist, ohne Durchhaltevermögen werden Sie unweigerlich scheitern.

Zwischenfazit

Im Internet – Marketing (Online – Marketing, Affiliate – Marketing) lässt sich Geld verdienen, sogar eine menge Geld verdienen. Und ja, man kann sogar davon leben. Es gibt viele Internet-Marketer, die gut bis sehr gut davon leben! Nach gesicherten Studien verdient mehr als ein drittel über 3.000 € im Monat.

Wenn Sie am Beginn der Suche stehen und bei Google & Co. beispielsweise die weiter oben genannten Begriffe eingeben, erhalten Sie zig tausende an Ergebnissen. Und fast jeder erzählt Ihnen vom besten Geschäft mit der innovativsten Firma!

Achtung: das ist Werbung, das ist Marketing! So ging es mir auch am Anfang! Zumal man ja eigentlich Geld verdienen möchte und keines ausgeben will. Kurz gesagt man hat kaum Startkapital um sein Unternehmen zu gründen, denn darum handelt es sich letztendlich. Das bedeutet für Sie man braucht schon Startkapital. Wievielt fragen Sie sich jetzt, stimmt’s?

Nun, die Antwort lautet wie immer, es kommt ganz darauf an. Jetzt denken Sie sicherlich, ist das ein arroganter Hund. Ich will und muss doch wissen was ich ausgeben muss.

OK, das kann ich gut verstehen, jedoch muss man viele Faktoren berücksichtigen.

  • Wie wollen Sie starten (Haupt- oder eher Nebenberuflich)?
  • Wie viel Zeit können Sie investieren?
  • Wie groß sind Ihre Kenntnisse im Internet?
  • Wie viel Erfahrung haben Sie im Vertrieb?
  • Wie schnell müssen (wollen) Sie Geld verdienen?

 

Und so stellen sich definitiv weitere Fragen:

  • Wo soll ich anfangen?
  • Womit kann ich kostengünstig beginnen mein Geschäft aufzubauen?
  • Womit werden Sie Erfolgreich seien?
  • Was ist Ihnen wichtig?
  • Freie Zeiteinteilung,
  • weltweite Mobilität,
  • keine Vorgesetzten,
  • guter Verdienst,
  • automatisiertes und regelmäßiges Einkommen,
  • einmaliger Arbeitsaufwand, etc.

 

Das alles sind sehr verlockende Themen in einer Zeit, in der viele Menschen finanziell und gesundheitlich riesige Probleme haben.
Denn angesichts der enorm angespannten finanziellen Situation bei zahlreichenSelbständigen, Angestellten, Arbeitern und Arbeitslosen sind hunderttausende Menschen auf der Suche nach (Zweit-) Jobs oder guten Geschäftsideen, um das immer teurer werdende Leben zu finanzieren. Das waren auch meine Gründe und Überlegungen.

Fazit

Und so begab ich mich auf den Weg und wurde nach langer, langer Suche fündig:
Ich entschloss mich, mit Affiliate-Marketing zu beginnen.

Was waren die ausschlaggebenden Gründe?

Keine Herstellungskosten, keine Versandkosten, keine Kosten für den Einkauf und schließlich keine Personalkosten sowie letzt endlich deinen Support.
Diese Geschäftsform ist deshalb auch so attraktiv, weil das meiste automatisiert durch einen sogenannten Autoresponder erledigt werden kann.
Das ist mein Weg mit dem ich mir z.Zt. ein Internetbusiness aufbaue. Damit werde ich in relativ überschaubarer Zeit Geld verdienen. Das alles, ohne ellenlange E-Books selbst zu schreiben oder für teures Geld schreiben zu lassen, ohne Geld mit kostenpflichtiger Werbung zu vergeuden und ohne mich mit unzufriedenen Kunden herum ärgern zu müssen. Ich bin noch am Beginn, aber die ersten Erfolge zeigen sich bereits.
Und das beste daran ist, jeder kann sich so ein Geschäft aufbauen. Auch Sie schaffen das!
Sie möchten noch mehr darüber erfahren, dann tragen Sie sich JETZT in nebenstehendes Formular ein.
Sie erhalten dann weitere Informationen und als Geschenk, einen 7-teiligen GRATIS TRAFFIC-KURS.

Warum die meisten Kurse im Internet-Marketing nichts taugen können

Warum die meisten Kurse im Internet-Marketing nichts taugen können

Warum 99% der Marketer von Ihren Kursen eigentlich nicht leben können

Viele ältere Menschen in Deutschland müssen zur Rente was dazu verdienen. Und was liegt da näher als es mal mit Online-, Internet-, Affiliate-Marketing etc. zu versuchen. Aber es gibt dabei

Warum die meisten Kurse im Internet-Marketing nichts taugen können

Ein Problem

Und welches? Sie können kaum Englisch sprechen, geschweige denn verstehen. Und somit bleibt Ihnen vieles verborgen. Insbesondere die Videos und Dokumentationen der gesamten Tools. Klar gibt es immer mal wieder Marketer, die ein Tool erklären, dann aber gerade für Rentner, Hartz 4-Empfänger Summen aufrufen, die diese sich nicht leisten können. Zudem wird diesen dann noch nur die Hälfte des jeweiligen Tools erklärt, oder der Video-Kurs wird nur zur zwei – drittel fertig gestellt. Wenn man es dann wagt, eine Nachfrage zu stellen, wird man manchmal angemotzt oder der Marketer meint erstaunt:

“Es schaut sich ja eh keiner den Kurs zum zum Ende an!”

Und der nächste Punkt ist, da ja angeblich nur 3% einen Kurs richtig umsetzen, dass der Kurs nach kurzer Zeit veraltet ist und nicht mehr weiter entwickelt wird. Warum? Zuviel Aufwand für zu wenig Geld.

Denn lassen Sie uns mal rechnen.

Ein Kurs wird für beispielsweise 98 € angeboten. Meist über Digistore24 und durch Affiliate promotet. Der Affiliate bekommt, sagen wir im Durchschnitt 50% Provision. Das bedeutet: von den 98 € geht als erstes die Mehrwertsteuer  von 18,62 € weg. Bleiben noch 79,38 € und davon bekommt der Affiliate 50%  ergeben dann 39,69 €. Davon erhebt Digistore24 noch die Abwicklungsgebühr in Höhe von 7,9% + 1 €, das sind dann in Summe 7,27 €. Das macht eine Einnahme für den Marketer von 32,42 €!  Allerdings muss man jetzt davon noch die Kosten für Erstellung des Kurses, Marketing, Werbung Hosting, Outsourcing  abrechnen.
Wenn also ein Marketer, von einem solchen Kurs gut leben will in Deutschland, dann müßte er jeden Monat mindestens 200 Kurse verkaufen. Das sind im Jahr 2400 Kurse. Ist das überhaupt machbar.
Ja, machbar sicherlich, aber ich würde sagen, es es sind nur sehr, sehr wenige die das schaffen. Und dann immer wieder neue Kurse auf den Markt schmeißen, die entweder schlecht gemacht sind oder einfach von anderen Online-Marketern abgekupfert sind. Diese Kurse enttäuschen dann die Menschen, die den “Heilsversprechen” und der übertriebenen Werbung dieser Marketer vertrauen und sich dann enttäuscht in den Sozialen Medien zu Wort melden.

Fazit:

Auch ich muss zugeben, dass ich viel Geld in dubiose Kurse und Versprechungen verschiedener Marketer, investiert habe. Ja, ich sage bewusst investiert! denn nur so konnte ich die Spreu vom Weizen trennen. Und ich bin über Berg und Tal, durch Regen und Sonnenschein gegangen. Und ja, ich habe mich manchmal geärgert, meist über meine Leichtgläubigkeit! Und ja, ich habe viel gelernt! Und nein, so wie viele dieses Business betreiben, so möchte ich es nicht machen. Ich bin glücklich und zufrieden mit dem was ich habe und freue mich Menschen mit Liebe und Leidenschaft WordPress und den Elementor PageBuilder erklären zu dürfen und das noch leisten zu können.
Ich beschäftige mich jetzt schon bald 40 Jahre mit Computer-Programmen. Bin seit BTX-Zeiten im Online-Marketing dabei. Und freue mich darauf Dir, Dir und Dir helfen zu dürfen.
Wenn Dir meine Artikel gefallen oder Du eine Frage hast, schreibe mir unten einen Kommentar.

5 unbezahlbare Tipps, wie mehr Leser Deine Beiträge schmökern

5 unbezahlbare Tipps für Überschriften die knallen!

Wie schreibst Du Deine Blog - Beiträge, die mehr Leser fesseln

Machen wir uns jetzt mal nichts vor! Die Meisten von uns schreiben Blog Beiträge nicht oder zumindest nicht gerne, stimmt’s? Aber warum ist das so? Du weißt nicht was Du schreiben sollst? Oder werden Deine Beiträge nicht gelesen? Vielleicht wartest Du auch einfach nur ab, denn was Du schreibst ist wichtig, klar? 

Aber jetzt mal ehrlich, Du wartest und wartest und keine S.. interessiert sich für Deinen Text. Keiner kommt vorbei, naja, vielleicht ein Spamer oder Hacker, der Deine Webseite mit Links oder Schadende infizieren will!

Aber WARUM? Warum liest das keiner? Ganz einfach, weil Deine Überschrift nicht anzieht, auffällt, neugierig macht. Schließlich ist es einzig und allein die Überschrift, auch Headline genannt, die den Besucher Deiner Webseite anlockt, wie der Nektar die Biene. Denn was sieht derjenige der im Internet sucht. Nur eine Headline! Du musst bedenken, Du hast nur Sekundenbruchteile um die Aufmerksamkeit Deines Besuchers zu erhaschen. Er scannt Google oder jede andere Suchmaschine und wenn das, was er sucht nicht nach wenigen Augenblicken gefunden hat und Ihn zum weiterlesen ermuntert ist er weg und das auf nimmer Wiedersehen. Denke einmal an die Zeitung mit dem roten B… links oben. Was hat sie so erfolgreich gemacht. Ihre reißerischen Headlines!

Und Ludwig Leseratte entdeckt Deine Headline über seinen RSSFeed, den Suchergebnissen auf Google & Co. oder auf der Zeitleiste in seinen Social-Medien-Kanälen. Und dort selektiert er nur anhand der Überschriften. Das ist ja auch klar. Auf Grund der Fülle an Angeboten kann er nur selektiv entscheiden und so sagt das Gehirn:”Klasse, da will ich mehr erfahren!” Wenn dieser Impuls nicht da ist, bist Du schon im Nirvana des Internet-Streams verschwunden.

Aber jetzt kommt die gute Nachricht für Dich! Überschriften gut zu schreiben ist keine Kunst! Nein, denn es gibt ein ganz klare Wissen dazu und deshalb habe ich Dir hier 5 der erfolgreichsten Überschriften sozusagen als Blaupause hier hinterlegt. Diese musst Du nur entsprechend umformulieren, um mehr Besucher und Leser für Deinen Beiträge zu erhalten.

Tipp 1: Wie Du / Sie ............, die............

Diese Headline zählt wohl zu den absoluten Klassikern der Überschriften. Warum? Nun, Ludwig Leseratte bekommt sofort was er sucht, nämlich einen Nutzen und das ist was ihn interessiert.

Das hat die “Wie Du… “Headline zu einer meiner uneingeschränkten Favoriten gemacht. Und hier sind jetzt 2 Beispiele:

Wie Du tolle Blogbeiträge schreibst, die Deine Leser einfach fesseln

Wie Sie mehr Traffic auf ihrer Webseite bekommen, die Ihnen mehr Besucher und somit mehr Anerkennung bringen

Tipp 2: Wie Du / Sie ............, in nur............

Hier ein weiterer Klassiker der “Wie Du…” Option, die durch das “in nur” den Leser in eine vorbestimmt Haltung gleiten lässt. Sie lässt eine Hoffnung aufkeimen und verführt deshalb zu lesen. Und hier wieder 2 Beispiele für Dich

Wie Du mit diesen Tipps, in nur 5 Tagen mehr Besucher erhalten kannst

Wie Sie mit nur 15 Minuten Training, in nur 20 Tagen ein SixPack aufbauen

Tipp 3: Wie Du / Sie ............ und weniger ............

Und jetzt aber die 3. und letzte “Wie Du… “ Überschrift, die durch die und Verbindung eine Praxis aus dem NLP oft genutzt wird um unterschwellig eine Verbindung herzustellen. Jetzt wieder 2 Beispiele dazu:

Wie Du 4 mal am Tag essen kannst und weniger wiegen wirst

Wie Sie mehr Leads bekommen und weniger Geld für Werbung ausgeben

Tipp 4: ............ Wege um ............

Diese Headlines werden als “List Post” bezeichnet. Dabei ist es nicht wichtig  ob Du 9 Tipps9 Fehler, 9 Punkte, 5 Tricks, 7 Wege, oder 3 Sonst etwas… benützt. 

Diese Headlines sowie die “Wie Du…” Überschriften laufen bestens. Warum?

Sie suggerieren dem Leser ein eindeutiges Versprechen, etwas zu bekommen und as siehst Du in den 2 Beispielen

5 Wege, um Deine(n) Ex zurück zu gewinnen

3 Wege, um jetzt einen Job zu bekommen

Hier ist noch eine Studie dazu die ich gefunden habe.

Tipp 5: ............ Tipps für ............

Jetzt zum letzten Tipp, der wieder zu den “List Post” zählt. Aber was macht jetzt diese Headline. Sie trifft eine Vorauswahl Deiner Leser. Schau Dir einmal das Beispiel 1 an, Landingpages. Es spricht speziell Interessierte an Landingpages an. Un beachte die 3 Beispiele unten.

5 Tipps für eine Landingpage, die Kunden bringt

10 Tipps für mehr Fitness

20 Tipps für mehr Traffic und Besucher

Zusammenfassung:

Du kannst die allerbesten Texte schreiben, die wertvollsten Inhalte , Tipps und Ideen liefern. Aber wenn das keiner liest, weil Deine Headline nicht die Leser anspricht, war jede Mühe umsonst.

Also, Du hast hier den Tipp.”Was jeder Texter über Headlines oder Überschriften wissen sollte.

Nimm Dir Zeit für eine gute Überschrift, denn so bekommst Du mehr und mehr Leser für Deinen Blog.

Aber Achtung, die Überschrift darf kein Blender sein, sie muss halten was sie verspricht.

Und jetzt bist Du am Zug. Habe Dir die Tipps geholfen bessere Überschriften zu verfassen? Dann freue ich mich über ein Feedback oder einen Kommentar.

Du willst mehr zum Thema Überschriften erfahren?

Gratis Report für Dich.

90 Vorlagen für verkaufsstarke Überschriften

[Echt Krass] Hacking WP und kein Ende

[Echt Krass] Hacking WP und kein Ende

Neues zum WordPress-Hacking

Hacking WP, das ist wohl jedem jetzt klar, WordPress ist logischerweise infolge seiner enormen Verbreitung ein willkommenes Ziel potenzieller Hacker und Betreiber von Botnetzen. Und ist solche eine simple ungesicherte WordPress-Webseite erst einmal in der Hand solcher Verbrecher, wird diese zum Versand von Spam-Mails mißbraucht, oder es wird Malware im Internet gestreut. Und das, ohne das der eigentliche Inhaber der Webseite etwas davon bemerkt. Oft werden die einzelnen Webseiten dann zu weiteren Netzen zusammen geschloßen, damit auch der Hoster nicht vom Spam-Mail-Versand mitbekommt. Diese Hacker und Botnetze werden von Profis betrieben, die genau wissen was sie tun und durch die permanenten Angriffe versuchen, die Schwachstellen eines WordPress-Blogs zu eruieren.

Wie kann das verhindert werden?

Zuerst einmal die schlechte Nachricht. Es gibt keinen 100 % Schutz für Deine WordPress-Seite. Wie weiter oben schon geschrieben, werden wir mit Hacking WP, wohl weiter leben müssen. Denn jede weitere von Laien betrieben WordPress-Webseite unterstützt die Hacker! Jetzt denkst Du bestimmt, was soll das Jetzt, stimmt’s? Richtig, das ist hart, aber die Wahrheit und diese muss ausgesprochen werden. Warum? Weil die meisten Anfänger im Internet glauben, man holt sich einen WordPress-Blog, bei einem der großen Hosting-Anbieter, die mit riesigem Werbeaufwand und kostenlosen Angeboten, die neuen Kunden in ihre Fänge holen und sie dann alleine lassen.

Wie kannst Du so etwas behaupten?

Nun, auch ich habe mal angefangen. Und zwar schon vor mehr als 10 Jahren und beschäftige mich mit dem Thema WordPress seit 2008 und mit WordPress-Sicherheit jetzt seit 2011. 

Auch ich habe viel falsch gemacht und den Anbietern vertraut. Ich will und darf hier keine Namen nennen, aber ich betreibe ca. 50 Webseiten mit WordPress und habe icm laufe der Jahre bestimmt weitere 50 Domains mit WordPress, bei den wohl 10 bekanntesten und größten Hostern betrieben. Das ging von A – Z. Ja, es gibt darunter sowohl Kundenorientiert als auch solche die man besser vergißt. Aber der Fairness halber muss man auch sagen, es kommt auch oft auf die Mitarbeiter im Support an. Diese haben schon Möglichkeiten und können vieles besser machen. Aber ohne ein gewisses Maß an Lernbereitschaft und Zeitaufwand wird es nichts mit der Sicherheit. Oder man nimmt Geld in die Hand und beauftragt einen WordPress-Experten mit der Überwachung seiner WordPress – Webseite. Es kostet immer etwas Zeit oder Geld, wie immer im Leben. Und glaube nicht an die ganzen Werbeversprechen. Egal ob WordPress-Sicherheit oder schnell Reich werden.

Wie kannst Du Dich jetzt schützen?

Aktuell gibt es mehrere Möglichkeiten: 

  1. Geld für einen Expertenservice zu bezahlen.
  2. Profi-WordPress-Plugins zu benutzen – kostet auch regelmäßig Geld
  3. Zeit statt Geld – kostenlose WordPress-Plugins und regelmäßig selbst schauen.

Was sind das für Tools?

Zu Beginn zeige ich dir die verschiedenen grundsätzlich notwendigen Tools

  1. WordPress Backup
  2. WordPress Security-Plugins
  3. WordPress Antispam

Was brauchst Du unbedingt für Tools?

Die wichtigsten grundsätzlich notwendigen Tools sind

  1. WordPress Backup ( UpdraftPlus kostenlos, o. Pro) alternativ (BackupBuddy)
  2. WordPress Security-Plugins ( Wordfence Security, WP Security, Cerber, alle kostenlos oder auch Pro-Versionen verfügbar) alternativ (ithemesSecurity oder ithemes Security Pro)
  3. WordPress Antispam (Antispam Bee zu empfehlen, da es den deutschen Datenschutz Vorschriften entspricht)

Ich empfehle für Dich, wenn Du Starter bist, die kostenlosen Tools. Allerdings erfordern die einige zeit der Einarbeitung und Englisch-Kenntnisse.

Mehr Informationen bekommst Du auch hier.

Hacking WP - Resultate einer Woche auf 2 WordPress-Webseiten

[WP Cerber Security- Weekly report

Du siehst also, nicht jede WordPress-Webseite ist betroffen, aber denke immer daran:

Vorbeugen ist besser als tagelang reparieren!

In Anlehnung an das alte aber wahre Sprichwort. Denn wenn Du einmal tagelang Deinen Computer oder Daten repariert und neu aufgesetzt hast, weißt Du das zu schätzen, denn es ist einfach verlorene Lebenszeit!

Einfach genial – genial einfach

C2018 - Einfach Geld verdienen-Einfach genial

Einfach genial – genial einfach! Starte einfach mit C2018, denn C2018 ist und bleibt kostenlos!
Dennoch kannst Du von unserem tollen Konzept massiv profitieren.

Ein frisch gestartetes Online-Projekt, das dazu enorm viel Potential hat! Schaue Dich gerne auf unserem Portal um und nutze die fantastischen Möglichkeiten, welche wir Dir bieten – auch als kostenfreies Mitglied!

Profitiere von den vielen Nutzern und verdiene auf passiv Geld. 

Darum ist dieses Portal und sein Konzept:

Der Startschuss 2018, ist bereits gefallen – aber Du kannst Dich nach wie vor anmelden!

Und gerne begrüße ich Dich bei unseren Interessenten – und Mitglieder.
Das Konzept von C2018 ist einzigartig, denn wir haben uns etwas ganz besonderes einfallen lassen.

Jedes Mitglied wird von der ersten Stunde an verdienen, auch wenn es absolut “untätig” bleibt.

Wie das im Detail funktioniert, das erkläre ich Dir nach und nach in den nächsten Tagen. Denn ich möchte, dass Dich C2018 wirklich überzeugt.

Lass Dich also überraschen und folge idealerweise – kein Zwang – meiner Schritt-für-Schritt Einweisung, welche Du über unser Newsletter-System erhältst.

Anfang 2018 hat es dann auch ein Online-Webinar gegeben, aber wer jetzt schon fleissig dabei ist, wird sich sicherlich dezente Vorteile sichern.

Das Online-Webinar steht Dir als kostenloses Mitglied jederzeit zur Verfügung. Also melde Dich jetzt kostenlos an und profitiere von Anfang an. Den Button findest Du unterhalb.

In diesem Sinne wünsche ich Dir ein erfolgreiches Jahr 2018 und alles Glück dieser Erde 🙂

Frisch gewagt ist halb gewonnen, stimmt’s?

Affiliate-Marketing

Aus kleinem Anfang entspringen alle Dinge.

Affiliate-Marketing
Schön, das Du hier vorbei schaust. Ich begrüße Dich auf meinem Blog.
Das Ziel dieser WordPress-Webseite und natürlich auch mein bestreben ist es, Dir immer wieder Tipps zu geben, wie Du Dir zusätzlich ein zusätzliches Nebeneinnahmen verdienen kannst.
Wäre das interessant für Dich?
 

Ob es jetzt Offline oder Online ist.

Nachdem ich in Rente gegangen bin, erging es mir wie vielen anderen Menschen auch. Es war am Ende des Geldes noch sooo viel Monat übrig. Um diese Lücke zu schließen machte ich mich auf den Weg. Als erstes suchte ich über Google im Internet nach den unterschiedlichen Möglichkeiten, die ich Dir im folgenden einmal aufzeigen werde.

  • Geld verdienen in Heimarbeit
  • Geld verdienen von zu Hause
  • Heimarbeit Wundertüten
  • Heimarbeit Kugelschreiber zusammenbauen
  • Heimarbeit
  • Tiersitter, Kindersitter & Babysitter
  • Spieletester, Lektor und Übersetzer
  • Produkttester
  • Apps testen
  • Websites entwickeln
  • Texter für Online-Marketer
  • Bezahlte Umfragen
  • Paid Mailer
  • Internet Marketing
  • Network – Marketing
  • Affiliate–Marketing
  • Geld verdienen mit Youtube
  • Geld verdienen mit Bloggen
  • Geld verdienen mit binären Optionen
  • Geld verdienen mit Krytowährungen
  • Geld verdienen mit Online-Shops
  • Geld verdienen mit Werbeportalen
  • Geld verdienen mit EBooks
  • Geld verdienen mit Videos erstellen
  • Geld verdienen mit Nischenseiten

Du siehst, es gibt wirklich zahlreiche Möglichkeiten im Internet nebenbei Geld zu verdienen. ABER?

Was ist jetzt wirklich davon zu halten?

Während meiner Recherchen traf ich viele Menschen und Angebote, die mir tatsächlich erzählen wollten, das man ohne Arbeit in wenigen Wochen unabhängig werden kann und tausende Euros in der Woche verdienen wird.
 
Eigentlich ist klar, dass das nicht funktionieren kann, zumindest nicht auf die legale Art, oder man hat das große Glück sehr reiche Eltern zu haben.
Jedoch hoffen die meisten Leute nach wie vor auf das große Los. Aber auch ich musste im Laufe meines Lebens viel Lehrgeld bezahlen, viele Berge erklimmen und tiefe Täler durchschreiten. Wie sicherlich jeder, der einen neuen Weg beschreitet. Wenn man das Wagnis eingeht, nebenberuflich oder zusätzlich Geld verdienen zu wollen, ist in der Tat so, als wenn man einen neuen Beruf lernt, also eine Lehre macht.
 
Es wurden eine Menge hochgepriesener und teurer E-Books angeschafft, welche sich aber zum überwiegenden Teil als Müll entpuppten. Warum? Zum größten Teil war der Inhalt unbrauchbar, falsch übersetzt oder veraltet. Oder man konnte den “Stoff”, dem man versucht hat zu lernen nicht umsetzen, weil die Voraussetzungen fehlten oder veraltet waren. Im Internet ist vieles schneller von gestern als in einem Handwerksberuf. Zudem fehlt meistens eine strukturierte Anleitung.
 
Mein Ziel ist es Dich vor unnötigen und nutzlosen Geldausgaben zu bewahren. Jedoch musst Du dir über eines im klaren sein. Ohne Arbeit geht es nicht. Und Du musst Dir das Wissen selbst erarbeiten. Geschenkt wird Dir nichts und ohne was zu TUN verdient man nichts. Ein weiterer enorm wichtiger Punkt, der aber oft unterschätzt wird, ist, ohne Durchhaltevermögen wirst Du unweigerlich scheitern.

Zwischenfazit

Im Internet – Marketing (Online – Marketing, Affiliate – Marketing) lässt sich Geld verdienen, sogar eine Menge Geld verdienen. Und ja, man kann sogar davon leben. Es gibt viele Internet-Marketer, die gut bis sehr gut davon leben! Nach gesicherten Studien verdient mehr als ein drittel über 3.000 € im Monat.
 
Wenn Du am Beginn der Suche stehst und bei Google & Co. beispielsweise, die weiter oben genannten Begriffe eingibst, erhältst Du zig tausende an Ergebnissen. Und fast jeder erzählt Dir vom besten Geschäft mit der innovativsten Firma!
 

Achtung:

Das ist Werbung, das ist Marketing! So ging es mir auch am Anfang! Zumal Du und jeder, ja eigentlich Geld verdienen möchte und keines ausgeben will. Kurz gesagt man hat kaum Startkapital um sein Unternehmen zu gründen, denn darum handelt es sich letztendlich. Das bedeutet für Dich, Du brauchst schon etwas Startkapital.

Wievielt fragst Du Dich jetzt, stimmt’s?

Nun, die Antwort lautet wie immer, es kommt ganz darauf an. Jetzt denkst Du sicherlich, ist das ein arroganter Hund. Ich will und muss doch wissen was ich ausgeben muss.
 

OK, das kann ich gut verstehen, jedoch muss man viele Faktoren berücksichtigen.

  • Wie willst Du starten (Haupt- oder eher Nebenberuflich)?
  • Wie viel Zeit kannst Du investieren?
  • Wie groß sind Deine Kenntnisse im Internet?
  • Wie viel Erfahrung hast Du im Vertrieb?
  • Wie schnell musst (willst) Du Geld verdienen?

Und so stellen sich definitiv weitere Fragen:

  • Wo soll ich anfangen?
  • Womit kann ich kostengünstig beginnen mein Geschäft aufzubauen?
  • Womit wirst Du Erfolgreich seien?

Was ist Dir wichtig?

  • Freie Zeiteinteilung,
  • weltweite Mobilität,
  • keine Vorgesetzten,
  • guter Verdienst,
  • automatisiertes und regelmäßiges Einkommen,
  • einmaliger Arbeitsaufwand, etc.

Das alles sind sehr verlockende Themen in einer Zeit, in der viele Menschen finanziell und gesundheitlich riesige Probleme haben.
Denn angesichts der enorm angespannten finanziellen Situation bei zahlreichen Selbständigen (Kleinunternehmern), Angestellten, Arbeitern und Arbeitslosen sind hunderttausende Menschen auf der Suche nach (Zweit-) Jobs oder guten Geschäftsideen, um das immer teurer werdende Leben zu finanzieren. Das waren auch meine Gründe und Überlegungen.

Fazit

Und so begab ich mich auf den Weg und wurde nach langer, langer Suche fündig:
Ich entschloss mich, mit Affiliate-Marketing zu beginnen.

Was waren die ausschlaggebenden Gründe?

Keine Herstellungskosten, keine Versandkosten, keine Kosten für den Einkauf und schließlich keine Personalkosten sowie letzt endlich keinen Support.
Diese Geschäftsform ist deshalb auch so attraktiv, weil das meiste automatisiert durch einen sogenannten Autoresponder erledigt werden kann.
Das ist mein Weg mit dem ich mir z.Zt. ein Internetbusiness aufbaue. Damit werde ich in relativ überschaubarer Zeit Geld verdienen. Das alles, ohne ellenlange E-Books selbst zu schreiben oder für teures Geld schreiben zu lassen, ohne Geld mit kostenpflichtiger Werbung zu vergeuden und ohne mich mit unzufriedenen Kunden herum ärgern zu müssen. Ich bin noch am Beginn, aber die ersten Erfolge zeigen sich bereits.
Und das beste daran ist, jeder kann sich so ein Geschäft aufbauen. Auch Sie schaffen das!
Sie möchten noch mehr darüber erfahren, dann Klicken Sie JETZT auf den unterstehenden Button.
Sie erhalten dann weitere Informationen und als Geschenk, mein EBook Erfolg mit AFFILIATE-MARKETING.

Erfolg-mit-Affiliate-Marketing

Sie möchten noch mehr darüber erfahren, dann Klicken Sie JETZT auf den unterstehenden Button.

[Achtung] ultimative Affiliate-Ausbildung — Affiliate Marketing im Einsteiger-Deutsch

JETZT zum Gratis Webinar!

Affiliate-Ausbildung – Wie Sie mit der SUPER ultimativen Affiliate-Ausbildung Kunden anzieht ,wie das Honigglas Bienen und wie Ihr Affiliate-Umsatz regelrecht durch die Decke geht.

Oftmals wird Affiliate-Marketing in den einschlägigen Medien als eine ganz einfache und coole Sache dargestellt. „Anmelden, Affiliate-Link nehmen, einmal rum schicken und schon hast Du Kohle in der Tasche!” Die Praxis sieht ganz anders aus. Die allerwenigsten Affiliates wissen wirklich, was Sie als Affiliate tun müssen, um erfolgreich zu sein.

Erfolgreiches Affiliate-Marketing hat mit Ausdauer und der richtigen Strategie zu tun. Wenn Sie nur an das schnelle Geld denken, können Sie Glück haben und kurzzeitig auch Geld verdienen. Langfristig werden Sie mit dieser herangehensweise keinen Erfolg haben und auch kein hohes konstantes Einkommen aufbauen.

Um als Affiliate erfolgreich Geld zu verdienen … brauchen Sie die richtige Affiliate-Strategie.

Die ultimative Affiliate-Ausbildung bietet Ihnen genau das wonach Sie suchen. Ihnen wird in Einsteiger-Deutsch von A bis Z genau erklärt was Affiliate-Marketing ist, wie es richtig funktioniert und Sie werden fit gemacht für das Geld verdienen im Internet.

Die ultimative Affiliate-Ausbildung ist Branchen-Neutral und die Teilnahme ist TOP.

Steigern Sie Ihren Affiliate Umsatz! Mit der ultimativen Affiliate-Ausbildung schaffen Sie`s!

Denn wenn es darum geht im Internet-Marketing Geld zu verdienen, dann ist die Sparte Affiliate mit Sicherheit ganz vorn mit dabei. Doch was genau ist einen Affiliate-Manager, welche Eigenschaften muss er haben und wie kann man es erreichen in der Affiliate-Branche Fuss zu fassen? Darum wurde dieser Artikel geschrieben. Um überhaupt zu begreifen, was ein Affiliate-Manager macht, muss Du dich überhaupt erst einmal mit der Gebiet Affiliate vertraut machen. Was genau bedeutet Affiliate Marketing eigentlich und was passiert in diesem Bereich?

Verfügt man als Firma über ein Produkt und möchte dieses über das Internet verkaufen, dann käme man zuerst als Lösung natürlich auf einen Online-Shop. In einem Online-Shop können Kunden dann nach Wunsch das passende Produkt kaufen und das Unternehmen verdient so Geld. Möchte das Unternehmen dieses Produkt noch bekannter machen, dann sind meist sehr hohes Werbeausgaben und viele weitere Kosten notwendig, denn die Mitbewerber könnten ja ein ähnliches Produkt anbieten und vermarkten. Generell ist es meist selten, dass ein Unternehmen ein Produkt im Internet verkauft, welches in dieser Form einzigartig ist, denn meist gibt es immer Alternativen, oder ähnliche Produkte.

Wenn Du mehr erfahren möchtest, dann besuche das Gratis-Webinar.

https://www.youtube-nocookie.com/embed/EPSJNnDkmhM

affiliate marketing tipps – network marketing deutsch für Anfänger online -Goldblocks Präsentation

GoldBlocks

Goldblocks Präsentation deutsch:affiliate marketing tipps und network marketing deutsch für Anfänger online.In dieser Präsentation erfährst du so gut wie alles über die Kryptowährung Goldblocks und über die Community MyGoldblocks

Anmelden für den Vertrieb um mit MyGoldblocks Geld zu verdienen oder um ein Miningpaket zu holen muss man sich hier anmelden:

Goldblocks (GB) ist schon auf folgenden Börsen gelistet
Bleutrade, Yobit, C-Cex, Livecoin, CoinExchange

Und ist hier auf der offiziellen wo alle handelbaren Coins gelistet sind auch drauf:

Das hier ist die offizielle Webseite von der Firma wo auch noch andere Infos zu finden sind wie z.b die genaue Leistung der Blockchain die aktuellen Vorhandenen Coins usw.

Für weitere Fragen über Goldblocks kontaktieren Sie mich auf Skype unter baechlerpatrick oder auf Facebook unter

Ich würde mich freuen mit Ihnen gemeinsam Goldblocks aufzubauen die Unterstützung von mir werden Sie kriegen

https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=Bt10VOEiROs

Affiliate Marketing für Anfänger [Deutsch] Nischenseiten Business

Affiliate Marketing für Anfänger

Wie Du Geld verdienen wirst! Zum Video Klicken

HIER GIBT ES MEHR ZUM ONLINE GELD VERDIENEN:

Affiliate Marketing für Anfänger
– Geld mit Nischenseiten und richtiger Arbeit verdienen! Das ist die Lösung: die Life Changer World von Marko Slusarek

Ratgeber – Nischenseiten, Geld mit Ratgeberseiten verdienen, Geld verdienen mit Online-Marketing

Affiliate , Affiliate Business, Affiliate für Anfänger, Affiliate für Einsteiger,

https://www.youtube-nocockie.com/watch?v=HvLLbnHIfwQ

Amazon Affiliate Link erstellen & in WordPress einbinden – Tutorial | DEUTSCH

Amazon Affiliate Link erstellen

Zu den Infos

Im heutigen Video zeige ich euch, wie ihr Affiliate Links in eurem Partner Tool von Amazon erstellt und bei WordPress einfügt! Viel Spaß mit dem Video!
► Kostenloses Coaching:
► Kostenloses Step by Step Webseiten E-Book
► Kostenlose Traffic Quellen:
► Mein Online Kurs:
—————————————–Social Media———————
► Kostenlos Abonnieren ►
► FaceBook Gruppe ►
► Instagram:
► Snapchat: nkolba4real
► Facebook:
► Webseite:
► Coaching ►

—————————————– Software ———-
*E-Mail Marketing:
*WordPress Themes:
*WordPress Plugins:
*Mein Keyword Analyse Tool:
*Mein Hosting Partner:
*Landing Page Software:

—————————————–Equipment———-
Mein Online Kurs:
*Mein E-Book:
*Mein Laptop:
*Mein Bürosessel:
*Meine Kamera Canon:
*Mein Mikrofon:
*Mein 2 Mikrofon:
*Meine Ringleuchte:
*Meine externe Festplatte:
*Meine Vlog Kamera:
*Mein Stativ:
*Meine Beleuchtung:
*Mein Rucksack:

—————————————–Musik Copyright—————–
►Hintergrundmusik: Music by Joakim Karud
►Intromusik: Music by Joakim Karud
►Hintergrundmusik:
►Hintergrundmusik:
Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0

Music from Epidemic Sound ( )

—————————————–Rechtliches————————–
Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links diese mit dem Partnerprogramm von Amazon zusammenhängen. Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer Provision ausgezahlt falls diese genutzt werden.

—————————————–Kanal Info—————————
Auf meinen Kanal findet ihr alles rund um die Themen: WordPress, Plugins, Themes, Tutorials , Online Marketing, Lifestyle, Vlogs, Business, Unternehmertum, Geld verdienen im Internet, Affiliate Marketing, Motorsport und vieles mehr!
Meine Top YouTube Kanäle:
Lifestlye Vlog: Jon Olsson, Casey Neistat, Gary Vaynerchuck, Karl Ess, Flying Uwe
Autos: JP Perfomance, Seen Throug Glass, PS Profis
Technik: Flexiba, Unboxing Therapy

https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=5tH_TOoJ4jw