Wie Du in Elementor Vorlagen einsetzt

Wie Du in Elementor Vorlagen einsetzt

Wie Vorlagen von Elementor Dir helfen

neue Suche in Bibliothek
© Elementor.com

Um Dir bei der Gestaltung Deiner Webseite zu helfen, ist des kostenlose WordPress-Plugin Elementor Pagebuilder eine große Hilfe. Es ermöglicht Dir dank fast 100 gratis Vorlagen, einfach und schnell eine für Dich passende Webseite zu gestalten. Und das sind die 7 wichtigsten Punkte die Du beachten musst:

  • Seite oder Beitrag erstellen
  • Vorlage auswählen
  • Achtung auf PRO
  • Seite oder Beitrag Texte und Bilder abändern
  • Bilderrechte beachten (Abmahngefahr)
  • Seite oder Beitrag speichern
  • Seite oder Beitrag eventuell als eigene Vorlage speichern

Darum lautet meine klare Empfehlung für Dich. Nutze die Vorlagen von Elementor und zwar je nach Möglichkeit. Und ja die ElementorPRO-Vorlagen bieten Dir noch mehr Möglichkeiten. Genauer gesagt 21 zusätzliche Widgets-Elemente. Wie beispielsweise Formulare und Slider, Beiträge einfügen, Preislisten, Preistabellen etc. 

Eine weitere wichtige Tatsache ist, dass Du die vorhandenen Bilder entweder durch eigene Bilder ersetzen solltest oder zumindest die vorhandenen Bilder auf die Nutzung hin überprüfen solltest. Ob Du die Berechtigung zur Nutzung hast und welche Angaben Du diesbezüglich machen musst. Dazu gibt es zum Beispiel die Webseite: https://www.tineye.com/ , damit kannst Du die Herkunft von Bildern überprüfen. Besonders praktisch ist, dass Du das über den Browser machen kannst. Denn es gibt für Chrome, FireFox, Opera und deren Ableger eine solche Erweiterung und dann kannst Du das Bild per rechtem Mausklick in Augenschein nehmen.

Dieser wohl gemeinte Rat ist für Deutschland wichtig und stellt keine Rechtsberatung dar, da ich kein Anwalt bin und dementsprechend keine verbindliche Rechtsauskunft geben darf!

Ich hoffe, Du hast jetzt , dank des kleinen Tipps, wieder einen kleinen Schritt zur Entwicklung Deiner eignen Webseite gemacht. Falls Du weitere Fragen hast schreib unten in den Kommentar und ich werde versuchen Dir zu antworten.

Beste Grüße aus Calau

Jörg Rothhardt

Weitere Infos zu Elementor gibt es auf diesem Beitrag.

3 Notwendige Werkzeuge für den besten Erfolg als Affiliate-Marketer

Erfolg als Affiliate-Marketer

Erfolgsstory Affiliate-Marketing

In den folgenden Abschnitten solltest Du einige unentbehrliche Fakten über Affiliate Marketing entdecken. Denn wenn Du mindestens eine Tatsache erfährst, die Du vorher nicht kanntest, stelle Dir den Unterschied vor, den diese Tatsache für Dich ausmachen könnte.

Wichtiges Tool #1: Deine eigene Webseite

Das wichtigste und unentbehrliche Werkzeug im Affiliate Marketing ist Deine eigene Webseite. Der erste Schritt in jedem erfolgreichen Affiliate-Marketing-Geschäft ist der Aufbau einer guten, glaubwürdigen und professionell aussehenden Webseite. Deine Webseite ist der Ausgangspunkt all Deiner Marketingbemühungen. So musst Du zuerst eine benutzerfreundliche Webseite aufbauen, die Deine Interessenten anspricht und sie ermutigen wird, auf die Links zu den Produkten und Dienstleistungen zu klicken, die Du bewirbst und einen Kauf tätigen. Daher musst Du dich zunächst auf den Aufbau einer Webseite konzentrieren, die genau das bietet, was Deine Interessenten suchen.

Das Wichtigste, was Du beachten solltest, ist, dass fast alle Internetnutzer online gehen, um nach Informationen zu suchen, aber nicht unbedingt, um etwas zu kaufen. Vor allem aber solltest Du Deine Webseite mit originellen, relevanten und nützlichen Inhalten füllen. Die Menschen werden solche Artikel lieben, die wertvoll und hilfreich sind. Denke daran, dass im Internet der Inhalt immer noch Wichtig (Content is King) ist und qualitativ hochwertige Inhalte nicht nur Deine Glaubwürdigkeit stärken, sondern Dir auch helfen können, ein höheres Suchmaschinenranking (SEO) zu erreichen. WIE? Indem Du relevante und nützliche Artikel veröffentlichst, stellst Du Dich als glaubwürdigen Experte in Deinem Bereich dar und wirst so zu einen vertrauenswürdigeren Unterstützer des Produktes oder der Dienstleistung, welches Du förderst. Die Etablierung eines guten Rufs ist ein wichtiger Schritt zum Aufbau einer loyalen Kundenbasis.

Nun, da wir diese Aspekte des Affiliate Marketers abgedeckt haben, wenden wir uns an einige der anderen Faktoren, die berücksichtigt werden müssen.

Wichtiges Tool #2: Freebies, Incentives bzw. gratis Zugaben

Der Wettbewerb in der Welt des Internet ist extrem hart. Du musst Deinen Konkurrenten immer einen Schritt voraus sein, um sicherzustellen, dass Du einen signifikanten Anteil des gesamten Zielmarktes eroberst. Daher wirst Du nicht umhin kommen alle erdenklichen Mittel einsetzen, um Menschen nicht nur zum Besuch Deiner Webseite zu ermutigen, sondern auch, um auf die Webseiten der von Dir beworbenen Produkte und Dienstleistungen zu klicken und diese zu besuchen. Der Aufbau einer Opt-in-E-Mail-Liste ist eine der besten Möglichkeiten, um potenzielle Kunden zu gewinnen. Biete einen Newsletter an. Besser noch, biete Deinen Interessenten Anreize, um sie zu ermutigen, Deine Newsletter zu abonnieren. Du könntest kostenlose Software, Zugang zu exklusiven Diensten und anderen Freebies präsentieren, die für Deine Interessenten hilfreich sein werden.

Wichtiges Tool #3: Link Popularität

Die Bedeutung der Steuerung, des entscheidenden, zielgerichteten Traffics auf Deine Webseite kann nicht genug betont werden Der überaus wichtige Web-Traffic steht ganz oben auf der Liste der wichtigsten Elemente der Internetwelt. Das Heranführen von Leuten auf Deine Webseite sollte der erste Schritt sein, den Du durchführen solltest. Tue alles, um ein hohes Suchmaschinenranking zu erreichen. Link Popularität ist einer der Faktoren, die Suchmaschinen verwenden, um Suchmaschinen-Rankings zu bestimmen. Daher musst Du, um Deine Link-Popularität zu erhöhen, eine aggressive gegenseitige Link-Kampagne starten. Das bedeutet, Du brauchst eine Backlink-Strategie.

Jetzt kannst Du ein selbstbewusster Experte für Affiliate-Marketing sein. OK, vielleicht kein Experte. Aber Du solltest etwas haben, das Du mit einbringen kannst, wenn Du das nächste Mal an einer Diskussion über Affiliate Marketing teilnimmst. 

Cover 5 kostenlose Strategien für Backlinks

Gratis REPORT für DICH

Hier kannst Du Dir den Gratis Report:

“5 kostenlose Strategien für Backlinks”

Sichern!

KLICKE unten einfach auf den Button “Jetzt herunterladen!