WordPress und die DSGVO

(DSGVO) GDPR-Compliance-Tools in WordPress

Die DSGVO oder GDPR-Compliance ist ein wichtiger Aspekt für alle WordPress Webseiten. Das GDPR-Compliance-Team sucht Hilfe, um die Datenschutz-Tools zu testen, die derzeit im Kern entwickelt werden.

Was ist GDPR auch DSGVO?

DSGVO oder GDPR steht für General Data Protection Regulation und soll den Datenschutz für alle Personen innerhalb der Europäischen Union stärken und vereinheitlichen. Vorrangiges Ziel ist es, den EU-Bürgern die Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten zurückzugeben.

Warum die Dringlichkeit? Obwohl die GDPR vor zwei Jahren eingeführt wurde, wird sie ab dem 25. Mai 2018 durchsetzbar.

Was macht das WordPress GDPR Compliance Team

Derzeit ist sich das GDPR-Compliance-Team bewusst, dass es eine große und kontinuierliche Aufgabe ist, WordPress-basierte Websites zu unterstützen. Das Team konzentriert sich auf die Erstellung einer umfassenden Kernrichtlinie, Plugin-Richtlinien, Datenschutz-Tools und Dokumentation. All dies erfordert Ihre Hilfe.

Das GDPR Compliance Team konzentriert sich auf vier Hauptbereiche:

Fügen Sie Funktionen hinzu, um Website-Besitzer bei der Erstellung umfassender Datenschutzrichtlinien für ihre Websites zu unterstützen.
Erstellen Sie Richtlinien für Plugins, um GDPR-fähig zu werden.
Fügen Sie Verwaltungstools hinzu, um die Einhaltung der Vorschriften zu erleichtern und die Privatsphäre der Benutzer im Allgemeinen zu fördern.
Fügen Sie Dokumentation hinzu, um Website-Besitzer über den Datenschutz, die wichtigsten GDPR-Compliance-Anforderungen und die Verwendung der neuen Datenschutz-Tools zu informieren.
Haben wir nicht schon eine Datenschutzerklärung?
Ja und nein. Die GDPR legt strengere Richtlinien und Beschränkungen fest. Obwohl wir viele Plugins haben, die Datenschutzseiten erstellen, benötigen wir Mittel, um eine einheitliche, umfassende Datenschutzrichtlinie zu erstellen. Wir werden Werkzeuge benötigen, damit die Benutzer leicht in Übereinstimmung kommen können.

Website-Besitzer können in drei Schritten GDPR-konforme Datenschutzrichtlinien erstellen:

Hinzufügen einer eigenen Seite für die Richtlinie.
Hinzufügen von Datenschutzinformationen aus Plugins.
Überprüfung und Veröffentlichung der Richtlinie.
Beim Bearbeiten der Richtlinie wird ein neues “Postfach” zum Bildschirm Seite bearbeiten hinzugefügt. Alle Plugins, die Benutzerdaten sammeln oder speichern, können dort Datenschutzinformationen hinzufügen. Darüber hinaus werden die Website-Besitzer benachrichtigt, wenn sich die Datenschutzinformationen nach der Aktivierung, Deaktivierung oder Aktualisierung eines Plugins ändern.

Es gibt eine neue Funktion, um Benutzeranfragen per E-Mail zu bestätigen. Es ist für Website-Besitzer gedacht, um Anfragen von Benutzern zur Anzeige, zum Herunterladen oder zur Anonymisierung persönlicher Daten überprüfen zu können.

Unter dem Menüpunkt “Extras” wurde eine neue Seite “Datenschutz” hinzugefügt. Es werden neue, bestätigte Anfragen von Benutzern sowie bereits erfüllte Anfragen angezeigt. Es enthält auch die Werkzeuge für den Export und die Anonymisierung personenbezogener Daten und für die Anforderung einer E-Mail-Bestätigung, um Missbrauchsversuche zu vermeiden.

Ein neuer Abschnitt zum Thema Datenschutz wird dem Plugin-Handbuch hinzugefügt. Es enthält einige allgemeine Informationen zum Datenschutz, was ein Plugin tun sollte, um kompatibel zu sein, sowie Tipps und Beispiele zur Verwendung der neuen Datenschutzfunktionalität in WordPress.

Die Veröffentlichung der neuen Datenschutz-Tools ist für Ende April oder Anfang Mai 2018 geplant.

Wie können Sie sich einbringen?
Wir hätten gerne Ihre Hilfe. Der erste Schritt ist die Sensibilisierung und Aufklärung. Weitere Informationen zu den kommenden Datenschutz-Tools finden Sie in der Roadmap.

Geschrieben 12. April 2018 von Andrew Ozz. Veröffentlicht auf WordPress.org im Link geht es zum Original unter Eigenschaften.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator durch Jörg Rothhardt

Schreibe einen Kommentar

Diese Website speichert einige Informationen über die Besucher. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und um Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website in Übereinstimmung mit der Europäischen Allgemeinen Datenschutzverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich dazu entschließen, das Tracking zu deaktivieren, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, das diese Auswahl ein Jahr lang speichert.. OK, Nein
652